Tiere freuen sich über eine Spende

500 Euro haben die Mitglieder des Vermieterschutzvereins Haus und Grund Butzbach in Verbindung mit dem Vorstand anlässlich ihres Sommerfests gesammelt.

Der Betrag kommt nun dem Tierschutzverein Butzbach und Umgebung zugute. Haus-und-Grund-Vorsitzender Hans-Peter Becker und sein Stellvertreter Wolfgang Bender übergaben den symbolischen Scheck an den stellvertretenden Vorsitzenden des Tierschutzvereins Anton Huber (Mitte). Horst Salzmann hatte das Fest maßgeblich vorbereitet. „Die Tiere freuen sich über die Spende“, sagte Huber, denn die tierärztliche Versorgung und die Verpflegung müssen sichergestellt werden.

Geplant ist ferner ein Steg über den Bach am Rand des Geländes‚ um die auf der gegenüberliegenden Seite liegende Wiese nutzen zu können. Außerdem soll der Zaun an der Frontseite des Tierheims verlängert werden. Im Heim befinden sich derzeit unter anderem rund 20 Hunde. 80 Katzen. elf Schafe. mehrere Ziegen, zwei Ponys 20 Hühner und eine ganze Reihe kleinerer Tiere.

Während der Spendenübergabe brachten zwei Polizeibeamte einen aufgegriffenen Hund ins Heim. Von dort aus soll nun der Halter ermittelt werden. Die Aufnahme von Fundtieren gehört zu den Aufgaben der Tierschützer.

« Zurück zur Übersicht